Warum Ihr jetzt in Mintos investieren müsst!

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, müsste nach dieser Überschrift einige Fragezeichen im Kopf haben. Immerhin schreibe ich seit einigen Monaten, dass ich mein gesamtes Kapital bei Mintos abziehe. Warum schreibe ich nun, dass man in Mintos investieren muss? Um ehrlich zu sein, habe ich meine Meinung nicht geändert und werde in diesem Beitrag auf einen weiteren Missstand bei dem P2P-Anbieter eingehen. Die Überschrift habe ich gewählt, weil mir Mintos seit Monaten Kooperationen anbietet. Da ich nur bewerbe was ich unterstütze, werde ich diese natürlich nicht eingehen.

Genug des Vorwortes, ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mein passives Einkommen – Stand 01.07.2020

passives Einkommen
Mein passives Einkommen – Stand 01.07.2020

Der Juni 2020 ist schon der dritte Monat in diesem Jahr, den ich mit einem Überschuss von über 1.300 € abschließen konnte. Auch wenn ich im Juni über 16 unterschiedliche Dividendenzahlungen erhalten habe, zeigt das Coronavirus trotzdem weiter seine Spuren. Die absolute Höhe meiner Dividenden bleibt weiter hinter den Planungen zurück. Auch mein passives Einkommen wird dadurch belastet. Die größte Überraschung habe ich diesen Monat bei meinem Blog erlebt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Dividendeneinnahmen 2020 – Rückblick des zweiten Quartals

Das zweite Quartal in 2020 stand zum Großteil für ein Quartal der Erholung. In vielen europäischen Ländern wurden die Lockdown-Regelungen aufgehoben. Die neuen Infektionen in Italien, Frankreich und Spanien halten sich seit Wochen in Grenzen. Des Weiteren nimmt der Flug- und Reiseverkehr konstant zu. Zum Abschluss beenden immer mehr Industrieunternehmen in Deutschland ihre Kurzarbeit. Trotz all dieser positiven Nachrichten wird das Dividendenjahr 2020 sehr düster. In Europa wird damit gerechnet, dass 40 % der Unternehmen ihre Dividende streichen oder senken. Trotzdem konnte ich in den letzten Monaten einige Dividendeneinnahmen verzeichnen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Homeoffice – So bekommst du es

Homeoffice ist im digitalen Zeitalter für viele große Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Allerdings gibt es ebenfalls sehr viele Unternehmen, die zwar die Möglichkeit haben, dass Mitarbeitende im Homeoffice arbeiten könnten, aber dieses Recht nur sehr sparsam verteilen. Erst vor kurzem habe ich eine Person aus meinem sehr nahen Umfeld auf ein Gespräch mit ihrer Führungskraft vorbereitet um diesen Benefit genehmigt zu bekommen. In diesem Beitrag fasse ich zusammen, welche Punkte sowohl für das Gespräch aber auch als Grundvorraussetzung gegeben sein sollten, damit auch Ihr Homeoffice genehmigt bekommt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Depotentwicklung bis zum 02.07.2020

Die Börse erwies sich im Juni 2020 als sehr robust. Weder die steigenden Coronafälle in den USA noch die neuen Strafzölle konnten der Börse etwas anhaben. Der Grund dafür sind positive Signale aus allen Wirtschaftszweigen. Sowohl die Autoabsatzzahlen, als auch die Flugzahlen steigen wieder. Hinzukommen die unendlichen Milliarden an Konjunkturprogrammen. Persönlich habe ich noch nie so viele unterschiedliche Dividenden erhalten wie im Juni. Auch meine Depotentwicklung hat neue Unterstützung erhalten.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Neue Funktionen auf budgetvision

In regelmäßigen Abständen versuche ich mich weiter in das Thema WordPress einzuarbeiten. Mein Ziel ist es dabei, Dinge zu lernen, welche den Funktionsumfang des Blogs erweitern oder das “Leseerlebnis” verbessern. In der Vergangenheit habe ich dadurch veraltete Plugins ersetzt und Ladezeiten verkürzt. An diesem Wochenende habe ich die freie Zeit genutzt um mich in zwei neue Themen einzuarbeiten, welche ich Euch hier vorstelle. Zum einen habe ich eine Bewertungsmöglichkeit auf meinem Blog eingebaut, zum anderen einen Newsletter ins Leben gerufen.

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Warum ich immer die Bruttorendite angebe

Unter zahlreichen Blogbeiträgen werde ich darauf hingewiesen, dass ich ja “nur” die Bruttorendite angeben würde und eine Nettorendite viel genauer wäre. Natürlich ist diese Aussage erst einmal verständlich. Ich hoffe aber, dass dieser kurze Beitrag ein Verständnis dafür schafft, warum ich dies tue und auch weiterhin tun werde. Dafür nehme ich Euch auf ein kleines Gedankenexperiment mit…

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mein passives Einkommen – Stand 01.06.2020

passives Einkommen
Mein passives Einkommen – Stand 01.06.2020

Im Mai 2020 ist mir ein allgemeiner Fehler bei der Auflistung meiner Einnahmen aufgefallen. Seit Anfang des Jahres habe ich bei meinen Mieteinnahmen schlichtweg 50 € vergessen. Ich habe daher alle Monate um 50 € korrigiert, wodurch sich mein passives Einkommen ordentlich erhöht hat.

Es freut mich sehr, dass der Mai ein neuer Rekordmonat war. Erstmals habe ich einen Überschuss von 1.400 € im Monat erreicht.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Gaming-ETF – Mein neuer Sparplan

Wer den Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich neben meinem Hauptdepot noch ein Sparplandepot besitze. In dem Sparplandepot bespare ich aktuell vier Sparpläne. Zwei davon sind ETF-Sparpläne und die weiteren zwei sind Aktiensparpläne. Der Gaming-Markt ist einer der am stärksten wachsenden Märkte überhaupt. Daher habe ich mich in der jüngeren Vergangenheit auf die Suche nach einem passenden Gaming-ETF gemacht. In diesem Beitrag stelle ich Euch den ETF vor und berichte, warum ich keine einzelne Aktie bespare. Ich möchte an dieser Stelle noch erwähnen, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Werbung handelt. Der Beitrag enthält keinen Link zu einem Broker oder ähnlichem, sondern zeigt nur, wie ich investiere.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Depotentwicklung bis zum 01.06.2020

Der Juni war ein Börsenmonat der Hoffnung! Überall auf der Welt kehrt mehr und mehr der Alltag zurück. Dies beflügelt weltweit die Börsen und brachte uns Investoren einen weiteren positiven Monat. In meinem Depot gelang mir ein wahrer Glückskauf, welche meiner Depotentwicklung ordentlich half. Auch verkaufte ich das erste Mal in diesem Jahr einen Wert. Durch zahlreiche Verschiebungen bei den deutschen Hauptversammlungen, fielen meine Dividendeneinnahmen diesen Monat nicht so üppig aus, aber ich bin trotzdem zufrieden.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen