Meine Depotentwicklung im März 2021

Ähnlich wie der Februar war auch der März 2021 ein sehr guter Monat für meine Depotentwicklung. Viele gute Unternehmensnachrichten und der weiterhin hohe Ölpreis sorgten für die gute Entwicklung. Des Weiteren habe ich endlich ein Programm gefunden, welches mir eine Depotauswertung bietet, die meinen Ansprüche entspricht. Dadurch werde ich ab diesen Monat mein Depot nicht nur mit dem DAX, sondern auch mit dem MSCI World vergleichen. Auch gab es im März dreizehn Dividendenzahlungen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

306,82 € Dividendeneinnahmen – Rückblick 1. Quartal 2021

Das Schreiben dieses Artikels zeigt deutlich, wie vergänglich kursbewegende Nachrichten sind. Vor einem Jahr wurde die Welt durch eine Vielzahl von Ereignissen durcheinander gewirbelt. (Ex)Präsident Trump ließ einen iranischen General töten. Dadurch stiegen sowohl Öl als auch Rüstungsunternehmen. Kurze Zeit später erreichte das Coronavirus Europa. Die Folgen dessen sind bekannt und die Aktienkurse rauschten weltweit in den Keller. Trotzdem sind meine Dividendeneinnahmen im 1. Quartal 2021 höher, als im 1. Quartal in 2020. Der von vielen Experten beschworene Exodus des Wirtschaftswachssytems blieb aus. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen des Rückblicks!

Weiterlesen

Wie entwicklen sich meine 110 % Finanzierungen?

Nachdem es lange keinen eigenen Beitrag mehr über meine Immobilien gab, möchte ich heute gezielt auf eine meiner 110 % Finanzierungen blicken. 110 % Finanzierungen gelten aus meiner Sicht nicht ohne Grund als riskant. Ich werde in diesem Beitrag darauf eingehen, wieso Immobilienbeiträge bei mir in letzter Zeit so selten geworden sind, wie sich meine 110 % Finanzierung entwickelt hat und wann ich diese für sinnvoll halte.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mein passives Einkommen im Februar 2021

passives Einekommen
Mein passives Einkommen im Februar 2021

Der kurze Monat Februar war, wie auch im letzten Jahr, ein wenig spektakulärer Monat für mein passives Einkommen. Die weiterhin hohen Börsenkurse führten dazu, dass ich nur wenig Geld neu investierte und meinen Cashbestand erhöhte. Erfreuliche Nachrichten gab es aber von meiner PV-Anlage. Nach knapp sechs Monaten habe ich endlich Post vom Netzbetreiber erhalten. Einen neuen Rekordüberschuss konnte ich dadurch allerdings nicht erreichen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Carnival verlässt das Optionsdepot

Im Hoch der Corona-Krise vor gut einem Jahr wurden mir am 13. März 2020 Carnival-Aktien in mein Optionsdepot eingebucht. Seitdem habe ich wann immer es ging Call-Optionen auf die 100 Carnival-Aktien verkauft. Nicht ganz ein Jahr später, am 5. März 2021, wurden mir die Aktien nun wieder ausgebucht. In diesem Beitrag möchte ich einen kurzen Blick auf die Rendite werfen und ein Fazit ziehen.

Weiterlesen

Depotentwicklung im Februar 2021

Der Februar 2021 war einer meiner besten Börsenmonate seit langer Zeit. Die Angst vor der Inflation führte an den großen Börsen zu einem langsamen Umschichten. Dadurch floss besonders viel Geld in Öl- und Finanzwerte. Dies sorgte für einen ordentlichen Sprung bei meiner Depotentwicklung. Denn wer mein Depot kennt, weiß, dass dies zu einem wesentlichen Teil aus diesen beiden Sektoren besteht. Ebenfalls wurden im Februar einige Dividendenerhöhungen für meine Werte angekündigt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mein passives Einkommen im Januar 2021

passives Einkommen
Mein passives Einkommen im Januar 2021

Nach der Flut an Beiträgen im Januar, welche sich mit dem Abschluss des Jahres 2020 beschäftigten, kommt der Beitrag über mein passives Einkommen vom Januar recht spät. Der Grund dafür ist zugegeben ein kleines Motivationstief, welches aber nun überwunden ist. Ab jetzt wird die bekannte Tabelle über mein passives Einkommen um den Bereich PV-Anlage erweitert. Wirklich thematisieren werde ich sie aber nur alle drei Monate. Ich kann an dieser Stelle schon verraten, dass das neue Jahr direkt mit einem Rekord gestartet ist.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Steuerlastoptimierung mit Photovoltaik

Letztes Jahr startete ich das Projekt „Photovoltaikanlage“. Da ich selber kein geeignetes Dach hatte, auf dem ich eine entsprechende Anlage montieren konnte, traf ich mit meinen Eltern eine Vereinbarung. Ich durfte auf ihrem Dach eine Anlage mit entsprechendem Speicher montieren, den verbrauchten Strom vergüten sie mit 25 Cent je KwH. Diese Vereinbarung hat für beide Seiten Vorteile. Das Haus meiner Eltern wird entsprechend aufgewertet und ihre Stromkosten reduzieren sich um gut 10 %. Ich erhalte eine weitere Geldanlage, welche mir 8 bis 11 % Rendite pro Jahr bringt (je nach Sonnenstunden) und die Möglichkeit, meine Steuerlast zu optimieren.

Um diese Optimierungsmöglichkeiten soll es in diesem Beitrag gehen. Dazu möchte ich an dieser Stelle sagen, dass es sich um keine Steuerberatung handelt. Ich gebe lediglich meine Erfahrungen in diesem Beitrag wieder.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mein Sparplandepot: 14,88 % nach 17 Monaten

Im September 2019 habe ich bei der Comdirect ein Sparplandepot eröffnet. Da ich dieses “nur” mit einer monatlichen Sparrate von 125 € bespare, hat es im Verhältnis zu meinem Dividendendepot eine überschaubare Größe. Trotzdem ist es nach fast 17 Monaten an der Zeit einmal einen Blick auf die Performance zu werfen. Des Weiteren möchte ich Euch über meine letzten Änderungen im Sparplandepot informieren.

Weiterlesen