Mein passives Einkommen – Stand 01.05.2019

passives Einkommen
Passives Einkommen im April 2019

Meine passiven Einnahmen haben sich auch im April wieder sehr gut entwickelt. Da ich aber nicht nur meinen bestehenden Investments beim Wachsen zu sehen will, bin ich ständig auf der Suche nach neuen Anlagemöglichkeiten. Aktuell teste ich verschiedene P2P-Anbieter und setze mich mit FBA von Amazon auseinander.

weiterlesen

Wenn der Mieter kündigt – So geht Ihr richtig damit um

Pünktlich zum Ende des Aprils erreichte mich die Wohnungskündigung eines Mieters zum 31.07.2019. Da dies das erste Mal war, dass ein Mieter bei mir kündigt, war ich einen kurzen Augenblick überfordert. Allerdings bietet jede Kündigung auch verschiedene Chancen für Vermieter.

Ich werde in diesem Beitrag auf verschiedene Vorteile eingehen und dabei erklären, wie Ihr diese am besten heben könnt.

weiterlesen

Depotentwicklung bis zum 01.05.2019

Die Osterfeiertage sorgen nicht nur bei der breiten Bevölkerung für gute Laune, sondern lassen auch Anleger alle Sorgen an der Börse vergessen, was auch positive Auswirkungen auf mein Depot hat.

Ungelöste internationale Konflikte wurden komplett ausgeblendet und die Börse stieg auch im April weiter an. Man könnte fast denken, dass die Anleger sich sagten: “keine Nachrichten sind gute Nachrichten”. Doch auch abgesehen von den Feiertagen sendet die Wirtschaft immer wieder gute Signale. In Deutschland ist die Arbeitslosigkeit auf ein neues Rekordtief gefallen und die Renten sollen weiter steigen. Beides dürfte zumindest regional für eine steigende Kaufkraft sorgen. Des Weiteren stieg die Inflation überraschend über 2 %, was für mich ein gutes Zeichen ist. Dadurch wird deutlich, dass Unternehmen ihre Preiserhöhungen durchsetzen können und wir Aktionäre auf weiter steigenden Gewinn hoffen dürfen.

weiterlesen

Mein passives Einkommen – Stand 01.04.2019

Passives Einkommen
Passives Einkommen im März 2019

Im letzten Monat habe ich mir selbst die Frage gestellt, ob ein passives Einkommen von 2.100 € wirklich ausreicht. Für eine einzelne Person reicht dieser Zahlungsstrom sicherlich aus, um ein gutes Leben zu führen. Allerdings möchte später auch nicht jeden Euro zweimal umdrehen müssen, um zu leben. Genau das müsste ich allerdings machen, wenn von meinem Cashflow auch noch eine Familie ernährt werden müsste.

weiterlesen

Depotentwicklung bis zum 01.04.2019

Auch im März 2019 kehrt keine Ruhe an den Aktienmärkten ein. Dies hängt vor allem mit dem Brexit zusammen. Nachdem Theresa May zwei Abstimmungen in ihrem Parlament verloren hat, stehen die Zeichen wieder auf “unkontrollierten Brexit”. Dies führte dazu, dass der DAX fast sein gesamtes Monatsplus verloren hat. Insgesamt ging es an den Aktienmärkten um 500 Punkte nach unten.

weiterlesen

Mein Asien-ETF: Investieren in Asien leicht gemacht

Vor einiger Zeit habe ich zusätzlich zu meinen monatlichen Aktienkäufen einen ETF-Sparplan auf den NASDAQ-Index abgeschlossen. Dadurch habe ich den einfachsten Weg gewählt, in die größten Technologieunternehmen der Welt zu investieren. Um mein Depot zu erweitern, habe ich mich entschlossen, zukünftig zusätzlich einen Asien ETF zu besparen. Auch diesen ETF werde ich monatlich mit 50 € besparen.

weiterlesen

Corestate Capital – Value trap oder stark unterbewertet?

In den letzten Wochen habe ich mich viel mit dem Corestate beschäftigt. Aufmerksam bin ich auf das Unternehmen durch die Unternehmenskennzahlen geworden. Der Kurs von Corestate ist gemessen an den bekannten Unternehmen schon fast zu günstig um wahr zu sein. Deshalb habe ich kurzerhand, obwohl ich keinen Freetrade mehr zur Verfügung hatte, eine erste Position für mein Depot gekauft.

weiterlesen