P2P-Rendite optimieren

Heute stelle ich Euch vor,  wie ich meine P2P-Anlage bei Mintos optimiere und was sich dort in den letzten drei Monaten getan hat. Meine P2P-Anlage ist meine Anlage, die am wenigsten Aufmerksamkeit benötigt. Das Autoinvest ist nach meinen Vorstellungen eingestellt und tätigt alle Anlagen für mich. Ich überprüfe lediglich einmal im Monat, ob mein Kapital auch angelegt wird. weiterlesen

Notfallreserve

Meine persönlichen Reserven

Als ich mit 16 meinen ersten Nebenjob begann, schwankte mein monatliches Einkommen zwischen 300 € und 400 €. Dieses setzte sich aus 100 € Taschengeld und 200 € bis 300 € Gehalt für meinen Nebenjob zusammen. Obwohl ich die meisten Monate nicht “so viel” Geld ausgab und es damals noch gute Zinsen von über 3% auf mein Jugendmarkt-Sparbuch gab, dachte ich nie daran, monatlich etwas zu sparen. Ebenfalls habe ich nie daran gedacht, einen Notgroschen zu bilden. Größere Ausgaben hingegen bezahlte ich immer vom Sparbuch, wenn das angesammelte Geld auf dem Girokonto nicht ausreichte. Dies führte dazu, dass sich meine Reserven schnell verkleinerten. weiterlesen