Meine Depotentwicklung im Januar 2022

Schneller als man gucken kann, ist schon der erste Monat im Jahr 2022 vorbei. Sowohl an den Börsen als auch in meiner Depotentwicklung ging es recht stürmisch zu. Meine hohe Quote an Energieaktien konnte allerdings für ein positives Ergebnis sorgen. Auch die ersten Dividendenerhöhungen für mein Depot wurden bereits verkündet.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

1.861,24 € Dividendeneinnahmen in 2021

Das Jahr 2021 ist bekanntlich vorbei und ich möchte den Moment nutzen um auf die Dividendeneinnahmen des Jahres 2021 zurückzublicken. Begonnen hat das Jahr für mich mit großem Optimismus, da ich mit vielen hohen Dividendensteigerungen rechnete. “Leider” kamen zusammen mit diesen auch entsprechende Kurssteigerungen, weshalb ich nicht so viel Geld investieren konnte wie ich gerne wollte. Daher musste ich in der Mitte des Jahres mein Dividendenziel streichen. Trotzdem bin ich mit dem Endergebnis sehr zufrieden und möchte es an dieser Stelle präsentieren.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Meine Depotentwicklung im Oktober 2021

Der Oktober 2021 brachte uns mit deutlichem Schwung neu Rekorde. Die positiven Rekorde wurden an der Börse und bei meiner Depotentwicklung erzielt. Die negativen Rekorde bei Inflation. Diese schlug besonders stark bei den Spritpreisen durch. Da ein Großteil meines Depot im Bereich Öl- und Gasförderung liegt, konnte ich hiervon allerdings auch ordentlich profitieren.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

324,24 € Dividendeneinnahmen – Rückblick 3. Quartal 2021

Durch meinen Jahresurlaub kommt der Quartalsrückblick später als sonst, aber natürlich will ich die Zusammenfassung der tollen Zahlen nicht ausfallen lassen. Im dritten Quartal kam “endlich” die von vielen erwartete Inflation. Da diese besonders die Öl- und Gaspreise anschob, profitierte auch mein Depot ordentlich. Neben weiteren Dividendenerhöhungen kam auch der Wechselkurs meinen Dividenden zur Hilfe. Der Dollar gewann in den letzten Monaten wieder ordentlich an Wert und führte damit dazu, dass mehr für mich hängen blieb.

Aber nun genug des Vorworts, ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Meine Depotentwicklung im August 2021

Der August war für mich mal wieder eine Bestätigung, warum ein breites Depot wichtig ist. Der massive Kursrutsch bei Lang & Schwarz hätte sonst wesentlich schlimmere Auswirkungen auf meine Depotentwicklung gehabt. Auch die chinesischen Regierungen sieht man sowohl positiv als auch negativ in meinem Depot.

Zuletzt wird es noch eine Änderung in meinen Beiträgen zur “Depotentwicklung” geben. Ich werde zukünftig immer die YTD-Entwicklung meines Depots mit dem DAX und MSCI vergleichen und dann auf die wichtigsten Ereignisse des Monats eingehen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

806,36 € Dividendeneinnahmen – Rückblick 2. Quartal 2021

Im zweiten Quartal führten die Aktienmärkte ihre Erholung aus dem ersten Quartal nahtlos weiter. Für mein Depot regnete es Dividendenerhöhungen und viele Unternehmen konnten die Erwartungen übertreffen. Allerdings lieben Börsianer schlechte Nachrichten. Aktuell wird daher wo es nur geht vor einer zu hohen Inflation und vor Zinsanstiegen gewarnt. Da ein großer Teil meines Depots aus Öl-, Konsum und Bankwerten besteht, dürfte ich von diesen Ängsten sogar profitieren. Dieser ist aber eher zufällig der Fall, ich halte weiter nichts davon, ein Depot nach kurzfristigen Trends auszurichten.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

306,82 € Dividendeneinnahmen – Rückblick 1. Quartal 2021

Das Schreiben dieses Artikels zeigt deutlich, wie vergänglich kursbewegende Nachrichten sind. Vor einem Jahr wurde die Welt durch eine Vielzahl von Ereignissen durcheinander gewirbelt. (Ex)Präsident Trump ließ einen iranischen General töten. Dadurch stiegen sowohl Öl als auch Rüstungsunternehmen. Kurze Zeit später erreichte das Coronavirus Europa. Die Folgen dessen sind bekannt und die Aktienkurse rauschten weltweit in den Keller. Trotzdem sind meine Dividendeneinnahmen im 1. Quartal 2021 höher, als im 1. Quartal in 2020. Der von vielen Experten beschworene Exodus des Wirtschaftswachssytems blieb aus. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen des Rückblicks!

Weiterlesen

Mein Sparplandepot: 14,88 % nach 17 Monaten

Im September 2019 habe ich bei der Comdirect ein Sparplandepot eröffnet. Da ich dieses “nur” mit einer monatlichen Sparrate von 125 € bespare, hat es im Verhältnis zu meinem Dividendendepot eine überschaubare Größe. Trotzdem ist es nach fast 17 Monaten an der Zeit einmal einen Blick auf die Performance zu werfen. Des Weiteren möchte ich Euch über meine letzten Änderungen im Sparplandepot informieren.

Weiterlesen

1.357,16 € Dividendeneinnahmen 2020

Für viele dürfte es eine Erleichterung sein, dass das Corona-Jahr 2020 zu Ende ist. Da nun in Europa ein erster Impfstoff zugelassen ist, dürfen wir wohl für 2021 auf Besserung hoffen, was die Gestaltung unserer Freizeit betrifft. Persönlich hoffe ich auch, dass 2020 mein schlechtestes Dividendenjahr bleiben wird. Meine Dividendeneinnahmen betrugen dieses Jahr 1.357,16 €. Damit sanken sie gegenüber dem Vorjahr um ca. 9 €.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Dividendeneinnahmen 2020 – Rückblick des dritten Quartals

Während das zweite Quartal noch im Zeichen fallender Coronazahlen stand, ist im dritten Quartal schon wieder alles anders. Die Zahlen der Neuansteckungen steigen nicht nur in allen Bundesländern, sondern auch in allen Nachbarländern Deutschlands. Zumindest die Unternehmensgewinne und erste Dividendensteigerungen in meinem Depot zeigen, dass es bald wieder bessere Zeiten geben könnte. Umso mehr freue ich mich, dass meine Dividendeneinnahmen im dritten Quartal deutlich über dem ersten Quartal 2020 lagen. Das ist insoweit bemerkenswert, dass neben Dividendenkürzungen auch die Wechselkurse stark gegen mich liefen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen