DeltaValue – Erfahrungsbericht

Seit einigen Monaten thematisiere ich auf meinem Blog auch das Thema “Optionen”. Der Optionshandel ist meiner Meinung nach eine der komplexesten Arten um an der Börse teilzunehmen. Es gibt 40 verschiedene Optionspaare, welche alle ihre Daseinsberechtigung haben. Je nach Situation, Anlagestil und dem persönlichen Ziel, welches man erreichen will, sind andere Optionspaare sinnvoll. In diesem Beitrag stelle ich Euch sowohl eine der umfangreichsten kostenlosen Wissensdatenbanken zu dem Thema vor, als auch das Unternehmen DeltaValue, welches eine umfangreiche Ausbildung rund um den Optionshandel bietet.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen meines Erfahrungsberichts!

Weiterlesen

Mein passives Einkommen – Stand 01.09.2020

passives Einkommen
Mein passives Einkommen im August 2020

Auch im August konnte ich mein gesetztes Ziel, dass ich jeden Monat ein passives Einkommen von 1.300 € einnehme, nicht erreichen. Dass sich meine Dividendeneinnahmen im Vergleich zum Vorjahr um über 100 % gesteigert haben, ändert leider nichts daran, dass diese im August sehr niedrig waren. Besonders positiv waren diesen Monat meine Optionsverkäufe. Auch habe ich das erste Mal seit vier Monaten unerwartete Kosten.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mieter insolvent – Was kann ich machen?

Das Vermieterleben bringt ständig neue Herausforderungen mit sich. In meinem letzten Update zu meinem passiven Einkommen habe ich Euch mitgeteilt, dass mein Mieter insolvent ist. Im ersten Moment war ich durch diese Nachricht ziemlich geschockt und sah mein Ziel für das passive Einkommen schon schwinden. Nach einem kurzem Augenblick machte ich mich aber daran, alle wichtigen Fakten zum Thema “Insolvenz” zusammenzutragen. Meine wichtigsten Erkenntnisse werde ich hier für Euch aufbereiten.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Depotentwicklung bis zum 01.09.2020

Im letzten Monat sind gerade meine Standardbeiträge zur “Depotentwicklung” und “Entwicklung meines passiven Einkommens” sehr spät erschienen. Dies lag vor allem am hohen beruflichen Aufwand und ich gelobe für die folgenden Monate Besserung. Im August 2020 dominierte die Hoffnung auf eine schnellere Zulassung eines Medikaments gegen Corona die Börse. Diese stieg im selben Zug um fast 4 %. Besonders zyklische Aktien und die Tourismusbranche konnte davon profitieren. Persönlich habe ich den August genutzt um einen verspäteten Frühjahrsputz durchzuführen. Dadurch sind zwei Aktien aus meinem Depot geflogen und zwei neue haben diese ersetzt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Mein passives Einkommen – Stand 01.08.2020

passives Einkommen
Mein passives Einkommen – Stand 01.08.2020

Leider konnte ich im Juli keinen weiteren Monat mit einem passivem Einkommen über 1.300 € erreichen. Dies ist mir dieses Jahr bereits drei Mal geglückt. Vom Erreichen meines Dividendenziels für das Jahr 2020 habe ich mich nach diesen Monaten auch verabschiedet. Dafür war mein Depot einfach zu stark von den Corona-Auswirkungen getroffen. Trotzdem entwickelte sich mein passives Einkommen sehr gut.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Gefährdet Corona mein Dividendenziel?

Am Anfang des Jahres habe ich mir für die unterschiedlichsten Bereiche Ziele für das Jahr 2020 gesetzt. Beim Thema Dividende habe ich sowohl ein kurzfristiges Dividendenziel als auch ein langfristiges. Nun ist es sicherlich kein Geheimnis, dass die aktuelle Wirtschaftskrise weltweit bei vielen Unternehmen für starke Dividendenkürzungen gesorgt hat. Ebenfalls hat die aktuelle Wirtschaftskrise für ein Umdenken in einigen Punkten bei mir gesorgt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Optionsupdate – Freenet verlässt das Depot

Meine erste Put-Option habe ich im Januar 2020 auf Freenet verkauft. Ich war damals sehr vorsichtig und wählte einen großen Abstand zum aktuellen Kurs. Daher war meine Optionsprämie mit 3 € umso kleiner. Dies war nicht schlimm, da der Verkauf dazu diente erste Erfahrungen mit Lynx zu sammeln. Durch den Ausbruch des Coronavirus reichte mein großer Abstand nicht aus und die Freenet-Aktien wurden mir eingebucht. Nach 8 Monaten verließ Freenet letzte Woche das Depot. Hierüber wird es in diesem Beitrag gehen und ebenfalls stelle ich Euch meine Optionsverkäufe der letzten Monate vor.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen

Depotentwicklung bis zum 07.08.2020

Im Juli 2020 gab es eine weitere Achterbahnfahrt für unseren DAX. Erst stieg er auf 13.100 Punkte an und in einigen Medien wurde bereits über ein neues Allzeithoch spekuliert, bevor ihm dann die Kraft ausging und er noch ins Minus rutschte. Viele meiner Unternehmen meldeten im Juli ihre Ergebnisse für Q2, diese habe ich mit Spannung erwartet, da sich hier die Folgen für Corona am besten ablesen lassen. Des Weiteren habe ich im Juli einiges an Käufen getätigt, wodurch mein Depot zum ersten Mal die 50.000 € Marke geknackt hat. Ebenfalls habe ich einige Neukäufe für meine zukünftige Depotentwicklung getätigt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Happy Birthday – Budgetvision wird zwei Jahre alt

Es ist unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Nun gibt es mein Blogprojekt schon zwei Jahre. Beim ersten Geburtstag habe ich es nicht für nötig gehalten, dafür einen extra Blogbeitrag zu schreiben. Dafür ging der Blog viel zu schnell online. Dadurch verbrachte ich die ersten Monate damit, mich weiter in WordPress und SEO einzuarbeiten. Doch zum zweiten Geburtstag von Budgetvision möchte ich die Zeit nutzen, kurz zurückzublicken und einen Blick nach vorne zu werfen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Warum Ihr jetzt in Mintos investieren müsst!

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, müsste nach dieser Überschrift einige Fragezeichen im Kopf haben. Immerhin schreibe ich seit einigen Monaten, dass ich mein gesamtes Kapital bei Mintos abziehe. Warum schreibe ich nun, dass man in Mintos investieren muss? Um ehrlich zu sein, habe ich meine Meinung nicht geändert und werde in diesem Beitrag auf einen weiteren Missstand bei dem P2P-Anbieter eingehen. Die Überschrift habe ich gewählt, weil mir Mintos seit Monaten Kooperationen anbietet. Da ich nur bewerbe was ich unterstütze, werde ich diese natürlich nicht eingehen.

Genug des Vorwortes, ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen